Firmenbekleidung besticken 16. September 2017 – Posted in: Blog

Firmenbekleidung besticken und benutzen für Werbung und Kundengenerierung. Die Arbeitskleider müssen vielen Belastungen standhalten, wie zB. Tägliche Dehnungen durch körperliche Bewegung, Schmutz und Nässe abfangen und viele Waschdurchgänge überstehen. Dies ist auch der Grund weshalb wir den Arbeitsjacken, Gilets, Polshirts, Sweatshirts oder Arbeitshosen die Stickerei als Veredelungsmethode anwenden. Ökonomisch gesehen ist ein Stick im höher, da die meisten Preise nach Stickzahl gerechnet werden, jedoch auf Dauer bemerkt man einen grossen Vorteil. Anders als beim Druck kann Das Stickmotiv farblich nicht erhellen oder mit falschen Waschprogrammen beschädigt werden, Sie ist Hitzebeständig und bleichecht. Auch nach unzähligen Waschgängen bleiben die satten Farben und die Struktur erhalten. Das ist auch ein Grund weswegen immer mehr Betriebe Ihre Firmenbekleidung besticken.

Falls Sie Ihre Firmenbekleidung besticken möchten aber nicht schlüssig sind, stehen wir Ihnen für eine Beratung gerne zur Verfügung. Bei Interesse können wir für Sie gerne auch ein Stickmuster Erstellen.